POLE DANCE STUTTGART
POLE DANCE STUTTGART
Kurse │ Trial Lessons │ Flexibility Workshops │ Private Pole-Partys
POLE DANCE STUTTGART
POLE DANCE STUTTGART
POLE DANCE STUTTGART
POLE DANCE STUTTGART
POLE DANCE STUTTGART
Kurse │ Trial Lessons │ Flexibility Workshops │ Private Pole-Partys
POLE DANCE STUTTGART
POLE DANCE STUTTGART
POLE DANCE STUTTGART
POLE DANCE STUTTGART
Kurse │ Trial Lessons │ Flexibility Workshops │ Private Pole-Partys
POLE DANCE STUTTGART
Kurse │ Trial Lessons │ Flexibility Workshops │ Private Pole-Partys
POLE DANCE STUTTGART


HYGIENEKONZEPT VON POLE DANCE STUTTGART im Rahmen der COVID19 Pandemie


Stand: 13.06.2021

Zusätzlich zu den üblichen und bekannten Hygieneregeln im Zusammenhang mit COVID19 gelten ab dem 02.06.2021 bis auf Weiteres die folgenden Regeln bei Pole Dance Stuttgart.

 

Der Unterricht im Tanzraum mit den unten aufgeführten Bedingungen ist laut "Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO)" in Öffnungsstufe 2 möglich. Sollte sich der Inzidenz-Wert erhöhen und diese Öffnungsstufe widerrufen werden, wird der Unterricht entsprechend den Vorgaben angepasst oder eingestellt. Nicht stattgefundene Termine im Tanzraum werden erstattet.  

 

Allgemeine Schutzmaßnahmen

  • Voraussetzung zur Teilnahme an den Veranstaltungen ist die Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises im Sinne des § 5. 
    - Der negative Antigen-Schnelltest muss tagesaktuell sein (max. 24 Stunden alt). Der entsprechende Nachweis ist vorzuzeigen. 
    - Vollständig Geimpfte (14 Tage nach der Zweitimpfung)
    - Genesene (Positiver PCR-Test - mind. 28 Tage alt, max. 6 Monate alt)
  • Bei Krankheitsanzeichen wie Fieber, trockenem Husten, Atemproblemen, Hals- und Gliederschmerzen ist der Besuch des Tanzunterrichts nicht gestattet. 
  • AHA-Regeln beachten: 
    - Abstand halten
    - Hygiene praktizieren
    - Medizinische Maske tragen
    - Corona-App nutzen
    - Regelmäßig lüften 
  • Vor dem Eintreten zur JAS den QR-Code für Check In oder Check Out abscannen. Die Dauer des Besuches wird hiermit digital erfasst. Bitte hierfür die Corona-Warn-App auf deinem Smartphone installieren. 
  • Die Lounge und andere Räumlichkeiten als zugewiesen dürfen nicht genutzt oder aufgesucht werden.
  • Während der gesamten Trainings- und Übungseinheiten soll auf Abstand zwischen sämtlichen anwesenden Personen geachtet werden; davon ausgenommen sind für das Training übliche Sport- und Übungssituationen.
  • Es wird gänzlich auf Händeschütteln, Umarmungen oder andere Berührungen verzichtet.
  • Die Nies- und Hustetikette (in Armbeuge niesen/husten) muss beachtet werden.
  • Jeder Teilnehmer muss sein eigenes Handtuch zum Reinigen der Pole mitbringen.
  • Die Poles sind vor und nach jeder Stunde vom Teilnehmer mit dem bereitgestellten Reinigungsmittel zu desinfizieren.
  • Die Studio Yoga-Matten oder Yoga-Blöcke dürfen wir momentan nicht zur Verfügung stellen. Bei Bedarf kannst du gerne deine eigene Matte für das Warm Up mitbringen (Level 4, Level 5). 
  • Der Tanzraum wird stetig gelüftet.
  • Die Türklinken werden regelmäßig desinfiziert.
  • Hinweisschilder sind deutlich sichtbar angebracht.

 

Betreten des Gebäudes / Tanzraumes

  • Bitte komme erst kurz vor Unterrichtsbeginn in das Gebäude, damit keine Überschneidungen zum vorherigen Training entstehen. Achte hierbei generell auf Abstand. 
  • Voraussetzung zur Teilnahme an den Veranstaltungen ist die Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises im Sinne des § 5. Der Nachweis ist vor Unterrichtsbeginn der Trainerin vorzuzeigen. 
  • Im gesamten Gebäude besteht die Verpflichtung einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Dieser kann im Tanzraum am Trainingsgerät abgelegt werden. Nach dem Unterricht ist dieser wieder sofort anzulegen. 
    • Vor dem Eintreten zur JAS den QR-Code an der Glastüre für den Check In abscannen. 
  • Als Umkleide kann eine Umkleide der JAS oder der Stangenaufbewahrungsraum genutzt werden. Wir empfehlen jedoch direkt in Sportkleidung zu erscheinen. Eure Kleidung und Sporttaschen etc. bitte im Stangenraum deponieren.
  • Nach Betreten des Gebäudes sind die Hände zu desinfizieren. Es stehen Desinfektionsmittel bereit.
  • High Heels, Handtuch, Getränk mit an den Platz nehmen, um unnötige Bewegungen durch den Raum zu vermeiden.
  • Pole desinfizieren und am Trainingsgerät auf den Beginn der Stunde warten.

 

Während des Unterrichts

  • Die Teilnehmer müssen an ihren Trainingsgeräten bleiben und Bewegungen durch den Raum sollen vermieden werden.

 

Verlassen des Unterrichts

  • Nach Beendigung des Trainings sind die Poles von den Teilnehmern komplett zu desinfizieren.
  • Die Teilnehmer sind angehalten, nacheinander die Hände zu desinfizieren und ggf. die Umkleiden wieder mit dem nötigen Abstand aufzusuchen. Es stehen Desinfektionsmittel bereit.
  • QR-Code an der Türe der JAS für den Check Out abscannen. 
  • Das Gebäude soll zügig und einzeln verlassen werden.

 

Wir sind auf Eure Mithilfe durch die Beachtung der Regeln und einen vernünftigen Umgang mit der Situation angewiesen, damit unser aller Tanzspaß auch nachhaltig und von langer Dauer ist.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

 

 
 
 

Impressum/AGB

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen
sind u. a. auch die Stornobedingungen
für Veranstaltungen zu finden.Mehr...

FAQ

Was sind die Voraussetzungen, um
Pole Dance zu trainieren? Gibt es
einen Unterschied zwischen ‚Pole Dance‘
und ‚Pole Fitness‘? Die Beantwortung 
dieser Fragen -findest du hier

Links

Wenn du eine Stange für zu Hause
oder Highheels bestellen möchtest,
dann findest du hier geeignete
Websites. Mehr...